aaaspd_575

Teleskop

Gefordert: Die SPD

Den  Versuch, die Mumie FDP wieder zu beleben, haben wir  bereits vor einiger  Zeit als sinnfrei bezeichnet (siehe den  Beitrag vom 16. Januar 2016). Nachdem die CDU/CSU, die SPD und zunehmend auch die Grünen nachhaltig vom neoliberalen Bazillus infiziert die sogenannte „Mitte“ besetzt haben, sind die Räume, um den Fußballjargon zu bemühen, für primär  wirtschaftshörige Parteizwerge schlicht

[weiterlesen …]

Kaleidoskop

amieder_220

Aktuelles aus der Szene

Die Mailänder Modewoche präsentiert in diesem Jahr Gewagtes und Verlockendes. Wir haben ein Modell von Gil Gacci ausgewählt, das Männerherzen deutlich höher schlagen lässt.

ageflügel_220

Geflügel

Der Berliner Michael Sowa hat herrliche Bilder gemalt; hier ist eines davon. Es trägt den Titel „Geflügel“ und zeigt ein Mischwesen aus Pfau und Gans (?) mit menschlichen Zügen.

Alles Banane_220

Donald Trump zu Nordkorea

„Alle Optionen liegen auf dem Tisch“ (norddeutsch: „Alles Banane“)

Mikroskop

Revolution verkehrt

Warren Buffett, einer der reichsten Männer der Welt, schon vor einigen Jahren gegenüber CNN: „There´s class warfare, all right, but it´s my class, the rich class, that´s making war, and we´re winning.“ („Es gibt tatsächlich Klassenkampf, aber es ist meine Klasse, die Klasse der Reichen, die den Krieg führt, und wir sind dabei, ihn zu gewinnen.“)

Friedrich Schiller über Demokratie

Was ist die Mehrheit? Mehrheit ist der Unsinn. Verstand ist stets bei wenigen nur gewesen. Bekümmert sich ums Ganze, wer nichts hat? Hat der Bettler eine Freiheit, eine Wahl? Er muss dem Mächtigen, der ihn bezahlt, um Brot und Stiefel seine Stimm´ verkaufen. Man soll die Stimmen wägen und nicht zählen. Der Staat muß untergehehn,

[weiterlesen …]

Falsches im Falschen

„Consumo, ergo sum.“, oder:  „Parvo emo, ergo sum.“ (Aus dem Buch des rotierenden Nichts) Zynisch: „Richness, like health, is taken from nobody.“ (Adam Smith/David Ricardo)  

Treffer

Der Psychologe Prof. Rainer Mausfeld (Kiel) verfügt  über bemerkenswerte Einsichten.  Wir empfehlen seinen Vortrag „Die Angst der Eliten vor dem Volk“ (YouTube). Mausfeld schießt zwar leicht am Thema vorbei, da derlei Ängste  in den Zentren der Macht, über die Politiker  in den „demokratischen“ Staaten des Westens seit langem nicht mehr verfügen,  durchaus begrenzt sein dürften. Aber seine Analysen treffen  dennoch in Vielem mitten ins Schwarze. Dieser Vortrag

[weiterlesen …]

Boskop

ringelnatz

Joachim Ringelnatz (3)

Noch ein kleines Gedicht von Joachim Ringelnatz: Es redete die Exegese. Ihr Hörer war ein Zopfchinese. Der nickte nur von Zeit zu Zeit; Die Exegese war erfreut. Auf einmal fragte der Chinese; Da ward die Exegese bese.

Joachim Ringelnatz (2)

  Hier ein feines Nonsense-Gedicht des Meisters: Im dunklen Erdteil Afrika Starb eine Ziehharmonika. Sie wurde mit Musik begraben. Am Grabe saßen 20 Raben. Der Rabe Num´ro einundzwanzig Fuhr mit dem Segelschiff nach Danzig Und gründete dort etwas später Ein Heim für kinderlose Väter. Und die Moral von der Geschicht? – Die weiß ich leider

[weiterlesen …]

Noch mehr Fußballglück

Angesichts des Erfolgs der deutschen U-21 bei der Europameisterschaft in Polen plant der DFB, bereits ab 2018 eine deutsche U-3 aufzustellen und baldmöglichst an internationalen  Wettbewerben teilnehmen zu lassen. Zahlreiche KITAs stellen sich  bundesweit bereits  auf  Besuche von Talentscouts ein. Diese werden dem DFB laut Uli Hoeneß in bewährter Selbstlosigkeit  vom FC Bayern zur Verfügung gestellt.  In  einer spontan anberaumten Pressekonferenz erklärte

[weiterlesen …]

Riding High

Als „Goldener Herbst des Lebens“ gilt gemeinhin die Zeit, in welcher der homo sapiens sein Dasein frei von Arbeits- und Erziehungspflichten in vollen Zügen genießt, indem  er sich Kontemplativem widmet, die Welt bereist und/oder anderes unternimmt, das ihm Freude macht. Diese Lebensphase ist Gegenstand erheblicher Vorfreude insbesondere solcher Zeitgenossen, denen ihre dem Gelderwerb dienenden Aktivitäten –

[weiterlesen …]